Babenberger Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Babenberger Goldmünzen kaufen - Preisvergleich

Courtesy of APMEX.com


5.0 Sterne (6 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen

Gesamtbewertung (6 Bewertungen)

Motiv / Optik:
Qualität:
Gesamtzufriedenheit:

Hilfreichste Bewertungen

M
Martin (0x hilfreich)

Eine wirklich tolle Münze mit schönem Motiv und Geschichte

MC
Mario Cymorek (0x hilfreich)

Eine der schönsten österreichischen Münzen. Darf in keiner Sammlung fehlen. Wer Alternativen im Bereich zwischen 10 und 15 Gramm sucht ist hier bestens bedient.

NM
Nail Manfred (0x hilfreich)

Es sind tolle Protukte !

Produkt Händler Preis *
Babenberger
1000 S

1976
Van Goethem Edelmetalle GmbH
5.0/5.0 (2 Bewertungen)
Versand ab 10,00 €
434,57 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

Verschiedene
Goldvorsorge
4.9/5.0 (4 Bewertungen)
Versand ab 9,90 €
436,00 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

Verschiedene
philoro EDELMETALLE GmbH
4.9/5.0 (6 Bewertungen)
Versand ab 5,00 €
440,00 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

1976
Anlagegold24.at
3.5/5.0 (4 Bewertungen)
Versand ab 9,95 €
451,00 €
» öffnen
Babenberger
1000 S

Verschiedene
Goldvorsorge
4.9/5.0 (4 Bewertungen)
Versand ab 0,00 €
43.300,00 €
» öffnen
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 17.12.2018 - 18:00 Uhr, Stand Versandkosten: 16.12.2018 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Kurzinfo "1000 Schilling Goldmünze 1976 Babenberg-Dynastie"

Zum Anlass des Gedenkjahres „1000 Jahre Einsetzung der Babenberger in Österreich“ entschied die Regierung Österreichs die Herausgabe einer goldenen Scheidemünze zum 222. Oktober 1976. Die erste goldene Schillingmünze hat einen Nennwert von 1000 Schilling entsprechend der Jubiläumszahl. Die Münzen bestehen aus einer Legierung zwischen 90 % Gold und 10 % Kupfer. Ihr Raugewicht beträgt somit 13,5 g und das Feingewicht 12,15 g. Sie gilt als die erste Schilling Goldmünze des Nachkriegs-Österreichs und bietet nun eine attraktive Gelegenheit zur Anlage.

Goldmünze Babenberger - Details des Avers
Goldmünze Babenberger - Details des Revers

Motivdarstellung

Beide Seiten tragen eine Gestaltung zum Jubiläumsthema „Babenberger“: Auf der einen Seite ein Ritter und auf der anderen Seite ist ein Siegel geprägt. Der Rand der Münze ist gerippt.

Vorderseite

Auf der Rückseite der goldenen Schillingmünze befindet sich das österreichische Bundeswappen mit der Umschrift „Republik Österreich“ und die Angabe des Nennwerts „1000 Schilling“ in zwei Zeilen direkt unter dem Adler. Der Adler trägt eine Mauerkrone und das Bindenschild Österreichs auf der Brust. Diese Münzseite wurde von Martha Coufal-Hartl gestaltet.

Rückseite

Die Goldmünze zeigt das Reitersiegel des Herzogs Friedrich II., umrahmt von den Jahreszahlen „976 – 1976“. Den weiteren Rand entlang verläuft der Schriftzug „Einsetzung der Babenberger“. Der Rand der Goldmünze ist deutlich vom inneren Motivkreis, in dem sich das Reitersiegel befindet, abgetrennt. Das galoppierende Pferd des bewaffneten Ritters blickt zur linken Seite. Der Ritter sitzt mit einem breiten Mantel zu Roße und hält einen Speer mit Fahne in die Richtung des Galopps. Im unteren Teil des Motivkreises ist eine Gebirgslandschaft zu erkennen. Neben dem Alpenpanorama ist die Signatur der Gestalterin zu sehen „G. SIMON“ (Gertrude Simon).

Gestaltung

Die Gestaltung erfolgte durch die traditionsreiche Prägeanstalt „Österreichische Münze“. Die Münzgraveure der Prägeanstalt sind speziell für die Herstellung qualitativ hochwertiger Münzen ausgebildet worden. Für die Gestaltung der Babenberger Goldmünze ist die Münzgestalterin Gertrude Simon verantwortlich, die in Zusammenarbeit mit Martha Coufal-Hartl die Motive der Goldmünze ausgearbeitet hat.

Detaillierte Hintergründe zur Goldmünze Babenberger

Babenberger
Die Babenberger sind tief verankert in der Geschichte Österreichs. Selbst die Münze Österreich entstand am Hofe des Herzogsgeschlechts. Der Name Babenberger stammt von der Stadt Bamberg (Oberfranken) ab. Ihr Reich erstreckte sich von Österreich bis Bamberg und sie regierten es von 976 bis sie etwa 1246 ausstarben. Während ihrer Herrschaft eroberten die Babenberger ihr eigenes Land und ihr Ansehen stieg stark an. Zudem trugen die Verwandtschaftsverhältnisse mit anderen Herrschergeschlechtern, wie den Staufern, Byzanz und ihren Verbindungen zu Ungarn zu den steigenden Machtverhältnissen der Babenberger-Dynastie bei. Ihre Macht hatte vor allem große bauliche und kulturelle Einflüsse auf die Stadt Wien. So konstruierten sie Ende des 12. Jh. die Ringmauer als Schutzwall um Wien mit dem Lösegeld des damals von ihnen gefangen genommenen König Richard Löwenherz aus England. Das Wappen Auf der Vorderseite ist das Emblem der Republik Österreichs abgebildet. Der Wappenadler steht für die Souveränität Österreichs. Das Bindenschild auf der Brust des Adlers führt die Nationalfarben (rot weiß rot). Auf dem Kopfe des Adlers sitzt die Stadtmauerkrone und symbolisiert das Bürgertum. Die Sichel in der linken Kralle des Adlers steht für die Bauern und der Hammer auf der anderen Seite für die Arbeiterschaft. Zuletzt erinnert die gesprengte Eisenkette an die Befreiung von der nationalsozialistischen Diktatur.

Größenvergleich Babenberger Goldmünze mit 1 Euro-Stück
Größenvergleich Babenberger Goldmünze mit 1 Euro-Stück

Technische Daten der Babenberger in Gold

1000 Schilling
Durchmesser 27 mm
Randhöhe 1,6
Raugewicht 13,5 g
Feingewicht 12,15 g
Nennwert 1000 Schilling
Material 90 % Gold (Au), 10 % Kupfer (Cu)
Auflage 1.800.000
Motivdarstellung Vorderseite: Babenberger
Rückseite: Adler
Prägejahre 1976
Prägeanstalt Münze Österreich AG

Goldpreis Chart - Babenberger 1000 S

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Hilfreichste Benutzerberwertungen für Babenberger

M
Martin (0x hilfreich)

Eine wirklich tolle Münze mit schönem Motiv und Geschichte

MC
Mario Cymorek (0x hilfreich)

Eine der schönsten österreichischen Münzen. Darf in keiner Sammlung fehlen. Wer Alternativen im Bereich zwischen 10 und 15 Gramm sucht ist hier bestens bedient.

Alle Produktbewertungen für Babenberger Jetzt Bewertung abgeben

Bewertung von

Eine wirklich tolle Münze mit schönem Motiv und Geschichte

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Es sind tolle Protukte !

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Eine der schönsten österreichischen Münzen. Darf in keiner Sammlung fehlen. Wer Alternativen im Bereich zwischen 10 und 15 Gramm sucht ist hier bestens bedient.

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Andere Produkte des Herstellers Münze Österreich

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Preisvergleich