Känguru (Perth Mint) Silbermünzen kaufen

Känguru (Perth Mint) Silbermünzen kaufen

Courtesy of APMEX.com


4.9 Sterne (15 Bewertungen - Bewertung abgeben )

Erhalten Sie eine kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS, sobald der gewünschte Preis für die aktuelle Produktauswahl erreicht wird!

Jetzt Preisalarm anlegen

Setzen Sie mehrere Produkte auf Ihre Einkaufsliste. Wir bestimmen dann unter Berücksichtigung der Versandkosten, wo Sie die Produktauswahl günstig erwerben können.

Produkt auf Einkaufsliste setzen

Gesamtbewertung (15 Bewertungen)

Motiv / Optik:
Qualität:
Gesamtzufriedenheit:

Hilfreichste Bewertungen

S
Silbermatze (4x hilfreich)

Der Silber Känguru ist das Einstiegsprodukt überhaupt! Spotnah, Differenzbesteuert und mit Nennwert. Was will man mehr!

P
Philipp (2x hilfreich)

Nach der allseits beliebten Goldmünze brachte die Perth Mint 2016 nun auch das Pendant in Silber auf den Markt - leider bislang ohne wechselnde Motive.

JR
Johannes Rombach (1x hilfreich)

Sehr beliebte Münze, ist ziemlich Groß, sehr ansprechend und sehr gute Prägung. Absolut empfehlenswert.

Produkt Händler Preis *
Känguru
1 oz

Verschiedene
Van Goethem Edelmetalle GmbH
5.0/5.0 (3 Bewertungen)
Versand ab 10,00 €
20,20 €
» öffnen
Känguru
1 oz

2020
Goldvorsorge
4.9/5.0 (4 Bewertungen)
Versand ab 9,90 €
20,40 €
» öffnen
Känguru
1 oz

Verschiedene
philoro EDELMETALLE GmbH
4.9/5.0 (9 Bewertungen)
Versand ab 19,00 €
21,07 €
» öffnen
Känguru
1 oz

2017
Anlagegold24.at
3.8/5.0 (5 Bewertungen)
Versand ab 9,95 €
32,59 €
» öffnen
Legende: Barverkauf möglich Händlerbewertung

Stand Händlerpreise: 04.07.2020 - 16:50 Uhr, Stand Versandkosten: 03.07.2020 - 08:00 Uhr

* Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. der ggf. anfallenden MwSt. zzgl. der separat ausgewiesenen Versandkosten.
** Die angegebenen Ankaufpreise verstehen sich abzüglich ggf. anfallender Versandkosten.

Australian Kangaroo: Kurzinfo zur Silbermünze

Mit der Silbermünze Australian Kangaroo brachte die australische Prägestätte The Perth Mint 2015 erstmals eine Münze aus reinem Silber mit einem Feingehalt von 999,9/1000 heraus. Sie erschien in einer limitierten Auflage von 300.000 Exemplaren und war zunächst für Sammler gedacht. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das weiße Edelmetall ab 2016 ebenfalls als Bullionmünze für den Anlagemarkt produziert. Seither wird das Silber-Känguru ohne Prägelimit mit jährlich gleichen Motiven und wechselnden Jahrgängen ausgegeben. Damit erweitert Perth Mint ihr Münzprogramm um ein weiteres attraktives Produkt für Investoren. Erhältlich ist sie in der Stückelung zu einer Feinunze mit aufgeprägtem Nennwert von 1 Australischem Dollar. Ihr Rand weist eine gerade verlaufene Riffelung auf.

Neben anderen Anlagemünzen wie Krügerrand, Maple Leaf oder Wiener Philharmoniker gilt sie trotz ihrer vergleichsweise jungen Geschichte bereits zu den beliebtesten Silbermünzen. Ihr Preis orientiert sich eng am aktuellen Silberpreis. Der Silberdollar stellt das Pendant zur Goldmünze Australian Kangaroo dar, die seit 1986 erfolgreich mit wechselnden Motiven herausgegeben wird. Bis zum Jahrgang 2007 war dieses Gold-Anlageprodukt noch unter dem Namen »The Australian Nugget« bekannt.

Silbermünze Australian Kangaroo - Details des Avers
Silbermünze Australian Kangaroo - Details des Revers

Motivdarstellung

Die Motive des Silber-Kängurus sind seit der Erstausgabe unverändert wiedergegeben. Einzige Ausnahme stellt die Aktualisierung der Wertseite ab 2019 dar. Sie repräsentieren die Werte Australiens und besitzen damit einen offiziellen Status. Durch die aufwendige Gestaltung der verschiedenen Ebenen bieten sie ein detailreiches, ausdrucksvolles Gesamtbild und gelten als besonders fälschungssicher. Dazu trägt ebenfalls das nahezu unsichtbar platzierte Privy-Mark bei.

Vorderseite

Der Avers der Silbermünze unterteilt sich in den Mittenbereich mit dem Brustbild der englisch-australischen Königin Elisabeth II sowie einem breiten Randbereich. Während der Hintergrund des Zentrums glatt gehalten ist und damit eine scharfe Abgrenzung des Bildnisses ermöglicht, weist der Randbereich einen wellenförmigen Münzboden auf. Dennoch ist die Umschrift »ELIZABETH II AUSTRALIA ● 1 DOLLAR« klar erkennbar. Seit dem Jahrgang 2019 wird das sechste Portrait der Queen genutzt, das die circa 85-jährige Monarchin zeigt. Dargestellt ist sie mit prächtiger Staatskrone und ihrem bekannten Perlenschmuck. Für eine Motivberuhigung sorgt der glatt gehaltene Außenring, der die Wertseite einrahmt.

Rückseite

Die Bildseite der Silbermünze ist dem Wappentier Australiens gewidmet. Es zeigt ein klassisches Red Kangaroo oder rotes Riesenkänguru, wie es in den Steppen des Landes beheimatet ist. Das Motiv stellt ein springendes Beuteltier dar, das sich in schneller Gangart nur über seine Hinterläufe fortbewegt. Den Münzgrund bilden fächerartige Sonnenstrahlen, die aus der Münzmitte entspringen. Die Darstellung besticht durch ihre unzähligen Details, und die feine Wiedergabe des Tierfells.

Analog zum Avers findet sich auch hier der breite, wellenförmige Rand. Er trägt im oberen Bereich die Umschrift: »AUSTRALIAN KANGAROO« und ergänzt im Boden das Prägejahr sowie den Feingehalt in Silber. Erst auf dem zweiten Blick wird das dezente Münzzeichen »P« für The Perth Mint erkennbar, das den rechten Rand ziert. Zudem integriert der Revers ein Privy-Mark im ersten A von Australien (mehr dazu im Kapitel Privy-Mark). Auch auf der Rückseite findet sich der schmale Außenring in glatter Ausführung.

Gestaltung

Gleich zwei Künstler zeichnen für die Bildnisse der Commonwealth-Monarchin verantwortlich. Die Silbermünzen der Jahrgänge 2015 bis 2018 nutzen das Royal Effigy nach einem Entwurf von Ian Rank Broadly aus dem Jahre 1998. Die Skulptur zeigt das linke Profil der nach rechts blickenden Queen mit dezenter Staatskrone und schlichtem Perlohrring. Die Initialen des britischen Bildhauers »IRB« sind unterhalb der Büste geprägt.

Queen-Portrait auf der Australian Kangaroo bis 2018 Das Queen-Portrait von Ian Rank Broadly (IRB) aus 1998 wurde bis 2018 für die Silbermünze eingesetzt.
Queen-Portrait auf der Australian Kangaroo ab 2019 Ab 2019 ziert das 6. Queen-Bildnis von Jody Clark (JC) den Avers des Silber-Kängurus.

Für die aktuellen Silberlinge wird ab 2019 das neue Bildnis nach einem Entwurf von Jody Clark aus 2018 verwendet. Der englische Kupferstecher hatte bereits 2015 das fünfte offizielle Portrait der Queen entworfen, das auf vielen Umlaufmünzen der Commonwealth-Staaten sowie auf Anlage- und Sammlermünzen erscheint. Die nunmehr sechste Version des königlichen Portraits findet ebenfalls auf der Gedenkmünze »Australian Coinage Portrait 1998-1219« Verwendung, die von der Royal Australian Mint ausgegeben wird. Die Abbildung zeigt die Monarchin erstmals nicht in Büstenform, sondern stellt auch den bekleideten Oberkörper mit auffälliger Perlenkette dar. Auf der kurzen, klassischen Lockenfrisur sitzt die üppige Tiara. Das Initial des Gestalters findet sich sehr dezent im Bereich der linken Schulter.

Das Rückseitenmotiv mit dem Riesenkänguru auf den stilisierten Lichtstrahlen wurde von Dr. Stuart Leslie Devlin (1931-2018) kreiert. Der gebürtige Australier entwarf das aktuelle Motiv 2014. Erstmals kam das springende Red Kangaroo auf der Goldmünze des Jahrgangs 1990 zum Einsatz, jedoch verliefen die Sonnenstrahlen nur am Motivrand. Die Initialen des Künstlers sind nicht aufgeprägt.

Detaillierte Informationen Australian Silver Kangaroo

Mit ihrer unbegrenzten Auflage stellt das Silber-Känguru ein attraktives Produkt für den Anlagemarkt dar. Dafür sprechen ebenfalls die gleichbleibenden Motive von Vorder- und Rückseite, sowie der aufgeprägte Nennwert von 1 Australischem Dollar (AUD). Herausgegeben wird sie als 1 Unzen-Bullionmünze mit einem hohen Feingehalt von 999,9/1000 und einem Gewicht von 31,103 Gramm. Sie besitzt einen Durchmesser von 40,6 Millimeter, bei 4,0 Millimetern Randhöhe. Als Prägequalität kommt Stempelglanz zum Einsatz mit mattierter Oberfläche (frosted).

Erhältlich ist die Silbermünze einzeln gekapselt, als versiegelte Tube mit 25 Stück oder in der blauen Masterbox zu 250 Exemplaren (gefüllt mit 10 Tuben). Damit bietet das Silber-Känguru für jedes Investitionsvolumen die passende Ausgabegröße.

Tube Australian Kangaroo
Masterbox Australian Kangaroo

Neben dem Bullion-Silber, das seit 2016 erhältlich ist, bringt The Perth Mint das Australian Kangaroo seit 1986 als Goldmünze heraus – anfangs noch unter dem Namen »The Australian Nugget«, weshalb das Gold heute vielfach auch unter der Doppelbezeichnung Nugget/Känguru gelistet wird. Im Gegensatz zur Silbermünze sind die Motive jedoch jährlich wechselnd, was das Goldstück auch für Sammler interessanter macht. Zudem ist es in vielen unterschiedlichen Stückelungen verfügbar. Darüber hinaus ist seit 2018 ebenfalls eine Platin-Ausgabe des Red Kangaroo erhältlich.

Das Känguru, Nationaltier Australiens
Mit Ausnahme der Küstenregionen und des Südwestens bevölkern Kängurus das gesamte australische Land. Sie bevorzugen trockene bis halbtrockene Steppen und Buschgebiete. Bäume geben ihnen Schutz und Deckung vor den heißen Sonnenstrahlen und den Fressfeinden. Wobei das rote Riesenkänguru, das die Motivseite der Silbermünze ziert, aufgrund seines kräftigen Körperbaus kaum natürliche Feinde hat. Sein Name Red Kangaroo kommt von der rötlich-braunen Färbung, die besonders bei den Männchen ausgeprägt ist. Bis zu 90 Kilogramm können sie wiegen und aufgerichtet bis zu 1,8 Meter groß werden. Damit gelten sie als das größte lebende Beuteltier der Welt.

Mit ihren kräftigen Hinterläufen drücken sich die australischen Kängurus vom Boden ab und können durch eine hüpfende und springende Fortbewegung fast 50 Stundenkilometer schnell werden. Dabei bleibt der 80 bis 120 Zentimeter lange Schwanz permanent in der Luft und dient zur Balance. Auf diese Weise springen die großen Pflanzenfresser bis zu neun Meter weit und können schnell weite Distanzen überwinden. Eben diese charakteristische Haltung hat die Silbermünze auf ihrer Bildseite eingefangen.

Privy Mark nur mit Lupe erkennbar

Mit einem innovativen Sicherheitsmerkmal wartet das Revers der Australian Kangaroo Silbermünze auf. Eine winzige Mikrogravur ist im ersten A der Umschrift integriert. Sie stellt ebenfalls ein A dar, das im unteren Bereich des Großbuchstabens zu sehen ist. Erkennbar ist es allerdings nur mit einer Lupe. Dieses spezielle Privy-Mark bietet nicht nur ein hohes Maß an Fälschungssicherheit, es stellt auch beträchtliche Anforderungen an die Prägetechnik. Privy-Marks oder Münzmarkierungen werden heute vielfach als Alleinstellungsmerkmal und zur Kennzeichnung von Münzen eingesetzt.

Känguru-Sammlereditionen in limitierten Auflagen

Unter dem Namen Australian Kangaroo erscheinen jährlich verschiedene Sammlerausgaben in limitierter Auflage, mit Stückelungen zu 5, 1, 1/2, 1/4 und 1/10 Silberunzen. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, wie zum Beispiel als Polierte Platte, Relief-Prägung oder zweifarbiges Gilded Coin. Dabei erscheinen teilweise abgewandelte Motive auf der Bildseite. Meist sind die Sonderausgaben einzeln gekapselt und zusätzlich in eleganten Etuis mit Echtheitszertifikat verpackt.

Prägestätte – The Perth Mint
Die australische Prägestätte The Perth Mint blickt auf eine lange Tradition in der Herstellung von Anlage- und Sammlerprodukten zurück. Gegründet wurde das Unternehmen 1899 als Zweitstelle der englischen Royal Mint. Bis 1931 prägte es mehr als 100 Millionen der britischen Umlaufmünze Sovereign. Ab 1970 endete die britische Führung und die Prägeanstalt wurde in den Staatsbesitz der australischen Regierung überführt. Seit 1987 ist sie im Besitz der staatlichen Gold Corporation und verfügt über die größte Goldraffinerie Australiens. Der Unternehmenssitz befindet sich in Perth, im Bundesstaat Western Australia.

Zu den bekanntesten Produkten der Perth Mint zählen neben dem hier vorgestellten Australian Kangaroo ebenfalls die Gold-, Silber- oder Platinmünzen der Lunar-Serien, Koala, Birds of Paradise oder Kookaburra sowie verschiedene Barren und Schmuckstücke.

Größenvergleich Australian Kangaroo Silbermünze mit 1 Euro-Stück
Größenvergleich Australian Kangaroo Silbermünze mit 1 Euro-Stück

Technische Daten der Australian Kangaroo in Silber

  1 oz
Durchmesser 40,6 mm
Randhöhe 4,0 mm
Rand gerade geriffelt
Feingewicht 31,103 g
Nennwert 1 AUD
Material 999,9/1000 Silber (99,99%)
Limitierung keine
Verkaufte Auflage
2015-2018
21.119.148
Motivdarstellung Vorderseite: Portrait Queen Elizabeth II
Rückseite: Riesenkänguru
Prägejahre Ab 2015 Sammleredition
Ab 2016 Bullionmünze
Prägeanstalt The Perth Mint
Motivgestaltung Vorderseite: Ian Rank Broadly (bis 2018), Jody Clark (ab 2019)
Rückseite: Dr. Stuart Devlin

Auflage der Bullion-Silbermünze Australian Red Kangaroo 1 Unze

Prägejahr Maximale Auflage Verkaufte Auflage
2015 300.000 300.000
2016 unlimitiert 11.245.615
2017 unlimitiert 5.178.016
2018 unlimitiert 4.395.517
2019 unlimitiert noch keine Angabe
2020 unlimitiert noch keine Angabe
Summe   21.119.148

Fazit

Von The Perth Mint ursprünglich als Sammlerstück herausgebracht, hat sich die Silbermünze Australian Kangaroo innerhalb weniger Jahre zum begehrten Anlageprodukt entwickelt. Neben der aufwendigen Gestaltung und der unlimitierten Auflage begeistert die Münze ebenfalls durch ihren hohen Feingehalt von 999,9/1000. Damit orientiert sich ihr Wert eng am jeweils aktuellen Silberpreis. Sie steht in direkter Konkurrenz zu anderen beliebten Bullionmünzen wie American Silver Eagle, Maple Leaf oder Wiener Philharmoniker.

Bilder zu Känguru (Perth Mint)

Courtesy of APMEX.com

Silberpreis Chart - Känguru 1 Unze

Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus:



Hilfreichste Benutzerberwertungen für Känguru (Perth Mint)

S
Silbermatze (4x hilfreich)

Der Silber Känguru ist das Einstiegsprodukt überhaupt! Spotnah, Differenzbesteuert und mit Nennwert. Was will man mehr!

P
Philipp (2x hilfreich)

Nach der allseits beliebten Goldmünze brachte die Perth Mint 2016 nun auch das Pendant in Silber auf den Markt - leider bislang ohne wechselnde Motive.

Alle Produktbewertungen für Känguru (Perth Mint) Jetzt Bewertung abgeben

Bewertung von

Guten Tag... Ich habe mir Känguru Silbermünzen bei ihnen kaufen lassen und bin mit allem sehr zufrieden. Danke

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Häufig die günstigste Anlagemünze in Silber. Eine Wertsteigerung ist nicht ausgeschlossen. Wer ältere Jahrgänge sucht muss oft tiefer in die Tasche greifen.

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Schönes Produkt, günstige anlagenmünze

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Super Münze für silber Anleger, gut und günstig .

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Der Silber Känguru ist das Einstiegsprodukt überhaupt! Spotnah, Differenzbesteuert und mit Nennwert. Was will man mehr!

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Mein Favorit was Silberbullionmünzen angeht! Top P/L-Verhältnis

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Super Ware-Sehr hoher Silbergehalt,die Münze hat sogar ein Sicherheitsmerkmal also als Anlagemünze Spitzenprodukt und nah am eigentlichen Silberpreis.

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Einfach zu handhaben,mit Potential

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Ist eine sehr Schöne Silber Münze,Sauber geprägt,liegt gut in der Hand.Preis Leistung ist top

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Perfekte Anlagemünze

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Eine sehr schöne Münze

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Sehr beliebte Münze, ist ziemlich Groß, sehr ansprechend und sehr gute Prägung. Absolut empfehlenswert.

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Bewertung von

Nach der allseits beliebten Goldmünze brachte die Perth Mint 2016 nun auch das Pendant in Silber auf den Markt - leider bislang ohne wechselnde Motive.

Motiv / Optik
Qualität
Gesamtzufriedenheit

Andere Produkte des Herstellers Perth Mint

OrSuisse - Gold lagern Zollfreilager Zürich

Preisvergleich